Bereichsauswahl öffnen
Wählen Sie Ihren gewünschten Bereich
Vernetzte Gebäudetechnik

Vernetzte Gebäudetechnik

Innovativ und flexibel

Innovative Gebäudemanagement-Systeme bieten flexible Lösungen für zukunftsorientierte Anwender und passen sich unterschiedlichen Bedürfnissen an.

Energieraumregelung

Die integrierte Raumautomation setzt bei allen Faktoren eines Raumes an: Beleuchtung, Heizung/Kühlung, Belüftung, Befeuchtung, Jalousien, Benutzerverhalten. Ziel der Elektroinstallation ist der optimale Komfort bei maximaler Energieeinsparung.

Eine automatische Rollladensteuerung erkennt Mithilfe von Sensoren den aktuellen Stand der Sonne und steuert automatisch das Öffnen und Schliessen der Rollläden. Wird die Rollladensteuerung mit der Heizung kombiniert, so kann die Energieeffizienz gesteigert werden.

Kontakt aufnehmen

Mit Hilfe von Fühlern und Sensoren werden die aktuellen Raumwerte permanent überwacht. So können kleinste Abweichungen erkannt, und die nötigen Schritte eingeleitet werden. So wird bei schlechter Luft im Sitzungszimmer automatisch die Lüftung hochgefahren, damit der Raum optimal mit Frischluft versorgt wird. Die zusätzliche Menge Frischluft kann zum Kühlen oder Heizen verwendet werden. Dadurch können die Ventile der Bodenheizung geschlossen werden. Beim Öffnen des Fensters (Stosslüften) wird die Klimaanlage ausgeschaltet und die Luftmenge auf ein Minimum reduziert.

Kontakt aufnehmen

Fernüberwachung

Durch die intelligente Vernetzung der Gebäudetechnik können Sicherheitseinrichtungen, Heizanlagen oder Beleuchtungssysteme zentral gesteuert werden. Gleichzeitig wird die gesamte Infrastruktur via Fernüberwachung laufend überwacht. Dank dieser können 60 % aller Störungen behoben werden, ohne dass dafür ein Techniker vor Ort sein muss.

Kontakt aufnehmen 

Präsenzmelder

Der intelligente Technik erlaubt, Räume klimatisch zu überwachen. So nehmen Sensoren die Körperwärme einer Person wahr und ermöglichen in Büroräumen und Sitzungszimmern eine optimale Belüftung und Klimatisierung. Verlässt die Person den Raum, schaltet das System automatisch auf den Energiesparmodus.

Kontakt aufnehmen 

Smart Building

Der intelligenten Gebäudevernetzung gehört die Zukunft. Sie bietet Unternehmen mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Flexibilität und höhere Energieeffizienz. EKZ Eltop ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt der Zukunft aktiv.

Modernste Technik bietet grenzenlose Möglichkeiten – von der automatisierten Rollladen-, Licht-, Heizung- bis hin zur Garagensteuerung. Mit Hilfe der Busleitungen kommunizieren die Geräte und Anlagen der Haustechnik miteinander. Sämtliche Funktionen lassen sich jederzeit verändern und erweitern, und bieten somit optimale Flexibilität.

Kontakt aufnehmen

digitalStrom gehört zur neusten Technologie im Bereich der Gebäudeautomation. Dank ihm wird die Stromleitung intelligent und vernetzt die unterschiedlichsten Bereiche wie Licht, Jalousien und Sicherheitsanlagen – ohne Bussystem. Ist er installiert, inspiriert er zu immer neuen Möglichkeiten. Beispiel: Schaltet ein Mitarbeitender im Konferenzzimmer den TV ein, so passen sich Licht und Jalousien automatisch der Stimmung an. Das System lässt sich problemlos in bestehende Installationen einklinken.

Kontakt aufnehmen

EnOcean steht für «Batterielose Funktechnologie». Die Sensoren beziehen ihre Energie aus der Umgebung. Winzige Veränderungen von Temperatur, Licht, Druck und Bewegung reichen aus, um Signale zu übertragen. Nahezu alle Anwendungsbereiche – Büro, Hotel, Wohn- oder Konferenzräume – lassen sich ohne hohe Installationskosten mit den flexiblen Komponenten ausrüsten. Gebäude können so im Gegensatz zu verkabelten Lösungen viel flexibler und kostengünstiger vernetzt und betrieben werden.

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Füllen Sie einfach das Formular aus und unser Spezialist in Ihrer Nähe kontaktiert Sie: 

Kontakt